Logo

Mit Freude kochen und backen

Zum Inhalt springen



Zusatzinformationen

Über Mit Freude kochen und backen

Rezepteaustausch

Abonnieren

Kategorien

Archiv

Schlagwörter

Lesezeichen


Kürbisschnitzel von Alex

Okt 2011
30

1 kg Kürbis(se) 2  Ei(er)   Mehl   Semmelbrösel   Salz   Fett   Zitrone(n), in Scheiben

Zubereitung

Kürbis schälen und in Scheiben schneiden. (Achtung: bei zartem Fruchtfleisch nicht zu dünne Scheiben schneiden, sonst zerfallen sie beim Braten.)

Kürbisscheiben mit Salz würzen. Mit Mehl, Ei und Semmelbröseln panieren.

In einer Pfanne in zerlassenem Fett ausbacken bis sie goldgelb sind und dabei wenden.

Schnitzel auf Küchenpapier legen und überflüssiges Fett abtropfen lassen.

Wer will, kann fertige Schnitzel mit Zitrone verfeinern.

Idealer Wiener Schnitzel-Ersatz für Vegetarier! Schmeckt besonders gut mit Kartoffel- und Gurkensalat.

Post to Facebook Facebook




Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können.

Hinweise

Impressum | Kostenloser Blog hosted by Blogworld V2.8.6
WordPress-Theme von praegnanz.de.